3a Mein Grund Lyrics

Mein Grund by 3A

Niemand zeigt dir den Weg.
Niemand sagt was du tust.
Alle reden mit dir unentwegt.
Doch I'm Endeffekt entscheidest dus.

Was du machst und wo du lebst.
Wer du bist und wohin du gehst.
Du musst dich entscheiden denn irgendwann ist es entscheidend zu spät.

Ich hab gekämpft, ich habs versucht.
Ich bin gefallen auf einem Grund.

Mein Leben verblasst immer mehr.
Sie mich an, ich Knie vor dir.

Ohhh...
Und jetzt bitte ich dich mich zu retten.
Ohhh...
Denn ich ertrinke ohne es zu merken.

Nur ein Augenblinzeln und ein Jahr.
Ist wieder vorbei und ich frag.
Mich wann ich das atmen vergessen hab.
Denn jeden Tag verlier ich irgendwas.

Mein Leben verblasst immer mehr.
Sie mich an, ich Knie vor dir.

Ohhh...
Und jetzt bitte ich dich mich zu retten.
Ohhh...
Denn ich ertrinke ohne es zu merken.

Ich hab nen Grund mich zu verschonen.
Ich hab nen Grund und der Grund bist du.

Ahhh Ohhh...
Und jetzt bitte ich dich mich zu retten.
Ahhh Ohhh...
Denn ich ertrinke ohne es zu merken.

Ohhh...
(Und was ist jetzt, am ende der Welt,
Wenn ich noch steh und dann es fällt.
Ich hab nen Grund mich zu Verschonen.
Ich hab nen Grund und der Grund bist du)

3a Mein Grund Video Lyrics

Recently Viewed Lyrics